Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Mit der Nutzung des Stellenportals Agrarjobs.ch akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Agrarjobs.ch ist eine Jobplattform und hat keine provisionsbasierende Vermittlerfunktion, der Kontakt zwischen Stellensuchenden und potenziellen Arbeitgebern (Inserenten) wird direkt hergestellt.

Das Schalten von Anzeigen auf Agrarjobs.ch ist kostenpflichtig (siehe Inserieren). Für jede zu besetzende Stelle muss eine separate Anzeige geschaltet werden (keine Sammelanzeigen). Das Abrufen von Anzeigen auf Agrarjobs.ch ist generell kostenlos.

Die Kosten sind geschuldet, sobald das Inserat auf Agrarjobs.ch publiziert ist. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage netto.

Der Benutzer verpflichtet sich, wahrheitsgetreue Angaben zu machen. Agrarjobs.ch lehnt jede Verantwortung für nicht wahrheitsgetreue Anzeigen ab. Agrarjobs.ch verpflichtet sich jedoch, Anzeigen, die mit dem schweizerischen Gesetz in Widerspruch stehen, auf Antrag umgehend zu entfernen.

Agrarjobs.ch behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen Anzeigen zu löschen oder Benutzer ganz oder teilweise vom Portal auszuschliessen. Anzeigen, die nicht als Stellenangebote bzw. -gesuche erkennbar sind oder nicht der Schweizerischen Landwirtschaft (inklusive Dienstleister sowie vor- und nachgelagerte Branchen) zugeordnet werden können, sind nicht zugelassen.

Bei Verdacht auf Dossier-Fishing (Sammeln von Personendaten – ausschreiben einer Stelle ohne Auftrag eines Kunden) behält sich Agrarjobs.ch das Recht vor, von Stellenvermittlern einen Mandatsnachweis einzufordern. Wird dieser Nachweis nicht erbracht, kann die Stellenausschreibung verweigert bzw. ein bestehender Eintrag gelöscht werden.

Daten werden in der Regel unverschlüsselt übermittelt. Agrarjobs.ch lehnt jede Verantwortung bei Missbrauch durch Fremdeinwirkung ab. Es gelten im Übrigen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des technischen Betreibers. Agrarjobs.ch behält sich das Recht vor, als Sicherheitsmassnahme Verbindungsdaten und Kontext zu speichern und diese auszuwerten.

Die auf Agrarjobs.ch erfassten Daten werden nur zur Erbringung der dem Inserenten bekannten Dienstleistung und zur Sicherstellung eines geordneten Betriebes erhoben. Es werden keine Personen- oder Firmendaten an Dritte weitergegeben. Jeder Inserent hat das Recht, darüber Auskunft zu verlangen, welche Daten über ihn gespeichert sind. Jeder Inserent kann die Berichtigung und Löschung seiner Daten verlangen.

Benutzernamen und Kennworter dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sollten trotz grösster Sorgfalt Dritte in Besitz von Zugangsdaten kommen, so verpflichtet sich der Benutzer, Agrarjobs.ch umgehend zu informieren.

Agrarjobs.ch ist um einen reibungslosen, fehlerfreien Betrieb bemüht. Bei Nichtverfügbarkeit oder Fehlfunktionen entstehen keine Ansprüche gegenüber Agrarjobs.ch.

Die Agrarjobs GmbH behält sich ausdrücklich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Werden derartige Anpassungen vorgenommen, veröffentlicht die Agrarjobs GmbH diese umgehend auf der Webseite. Es ist Sache des Nutzers, sich über die aktuell geltende Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Internetseite von Agrarjobs.ch zu informieren.

Auf sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Agrarjobs GmbH und den Nutzern ist Schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand bei Streitigkeiten aus den vorliegenden Nutzungsbedingungen ist Aadorf TG als Sitz der Agrarjobs GmbH, unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände.