Agrarwirtschaftliche(r) Mitarbeiter(in) 80–100%

Bern

3T

Agrarwirtschaftliche(r) Mitarbeiter(in) 80–100%

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) vertritt die Interessen der Bergbevölkerung sowohl im wirtschaftlichen als auch kulturellen und ökologischen Bereich. Dabei kommt der Berglandwirtschaft eine besondere Bedeutung zu. Für diesen Bereich suchen wir Sie als

Agrarwirtschaftliche(r) Mitarbeiter(in) 80–100%

Ihr Aufgabengebiet:
Sie formulieren in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Direktion Stellungnahmen, Positionspapiere und Hintergrundberichte zum Thema Berglandwirtschaft und gestalten so aktiv die Agrarpolitik. Zudem führen Sie die Geschäftstelle befreundeter Organisationen und arbeiten in Projekten der ländlichen Entwicklung mit.

Ihr Profil:

  • Fachhochschul- oder Universitätsabschluss im Bereich Agrarwirtschaft oder verwandte Bereiche
  • Hohe Identifikation mit den Anliegen der Berggebiete sowie ausgeprägtes Interesse für politische Zusammenhänge
  • Selbständige, engagierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gute Kenntnisse einer zweiten Landessprache; Englischkenntnisse erwünscht
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Praktische Kenntnisse der Landwirtschaft und in der Umsetzung von Regionalentwicklungsprojekten von Vorteil

Stellenantritt: 1. April 2022 oder nach Vereinbarung

Arbeitsort: Bern

Die Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Begleitbrief sind bis spätestens
Freitag, 21. Januar 2022 zu richten an: Thomas Egger, Direktor der SAB, Seilerstrasse 4, Postfach, 3001 Bern oder elektronisch an thomas.egger@sab.ch.

Kontakt

Thomas Egger

Tel: 031 382 10 10